Unternbergbahn wegen Revisionsarbeiten bis 30.11.2018 geschlossen.

Rauschbergbahn wegen Revisionsarbeiten bis 24.12.2018 geschlossen.

Fahrbetrieb Rauschbergweihnacht 1./2. Dez und 8./9. Dez.


Clubmeisterschaft 2018


2. Durchgang über 15 Wendepunkte mit ca. 100km

Bei den Gleitschirmen gewinnt Dietmar Siglbauer vor Martin Schütz und Peter Mies.
Sigi Zeller platziert sich vor Markus Ebenfeld und David Baumgartner bei den Flexiblen.
Bei den Starrflügeln machte Roland Beutlhauser das Rennen vor Dieter Kamml.
25 Teilnehmer versuchten bei guten thermischen Bedingungen die 15 vorgegebenen Wendepunkte "einzusammeln". Die weit entferntesten Punkte lagen dabei am Straubinger Haus (Fellhorn), dem Gruberhördl bei Lofer und dem Reichhaller Haus am Staufen. Der schnellste Starrflügelpilot flog die gesamte Strecke in 3 Stunden. Bei den Gleitschirmen konnte die Strecke vom Sieger in 5 Stunden  bewältigt werden.

Clubei 2018 Endstand Clubei-2018-Endstand.pdf

Bilder folgen

Gastmitgliedschaft beim DCB Ruhpolding e.V.

Die Gebühr für dieGastmitgliedschaft beträgt 3 Euro und gilt für Unternberg und Rauschberg. Die Gastmitgliedschaft wird mit dem Erwerb der Bahnkarte entrichtet. Beim Erwerb einer Punktekarte (5/10/20 Fahrten) reduziert sich die Gastmitgliedschaft auf 2 Euro pro Tag. Die Punktekarte gilt dabei als Nachweis für die bezahlte Gastmitgliedschaft und ist max. 1 Jahr gültig. (Datumsstempel auf der Bahnkarte). Weiter Informationen zu den Geländen in den Schaukästen an der Bahn, und den Info-Tafeln an den Start- und Landeplätzen.
Clubmitglieder die eine Einzelfahrt bzw. Punktekarte erwerben wollen müssen einen gültigen Clubausweis an der Kasse vorlegen.
Walk & Fly

Piloten die zu Fuß die Startplätze des DCBR erreichen bitten wir die Gastmitgliedschaft in der Unternbergalm zu bezahlen.

Clubmeisterschaft 2018


Ergebnisse des 1. Durchgangs folgen (Stand Montag 2. August)


Jahreshauptversammlung

Liebe Clubmitglieder,
am vergangenen Samstag den 3. März fand die reguläre Jahreshauptversammlung des Delta Club Bavaria Ruhpoldig e.V. statt. 47 Anwesende von aktell 296 Mitgliedern bestätigten bei der Neuwahl den bestehenden Vorstand für weitere 2 Jahre.
Der Vorstand bedankt sich bei allen für das Vertrauen. Das Protokol der JHV folgt in einigen Tagen.
An dieser Stelle noch einmal der Hinweis: Das Gelände "beim Gstatter" ist kein offizeller Landeplatz mehr. Das Gelände wird zwar weiterhin für Schulungen genutzt. Freiflieger nutzen bitte die benachtbarten Landeplätze des DCBR.


Neubau Rauschbergbahn - aktuelle Infos




Sanierung Startplatz Unternberg / Teil 1


Bilder von der Startplatzsanierung


























ANGERER OPEN 2017

Bild "AO2017-Startplatz.jpg"

Endergebnis 2017: AO2017-Endergebnis-03.pdf


Wir bedanken uns bei den zahlreichen Helfern  und Teilnehmern ! Ein toller Wettbewerb !




























     


Ein Zähler für die Seiten-Besucher: Online: 2 | Heute: 113 | Gestern: 146 | Rekord: 190 | Ø: 1.3 | Gesamt: 3307